Schauspielerin
Kinga Zabokrzycka




email: mail@kingaz.de


Wichtigere Theaterrollen
Gretchen in "Mein Kampf" von George Tabori, Nowy-Theater in Poznan, unter der Regie von Krzysztof Nazar
Carol (Hauptfrauenrolle) im psychologischen Drama "El cero transparento" von Alfonso Vallejo, aufgeführt auf der Bühne für Promotion Junger Schauspieler in Wroclaw
Regie: Teresa Sawicka
Feniksana - Hauptfrauenrolle im Stück "Der standhafte Prinz" von Calderon de la Barca, Regie: Boguslaw Kierc
"Zbrodnia przy ulicy Lourcine" [Verbrechen in der Lourcine-Straße] von Eugene Labiche,
Regie: Krzysztof Warlikowski
Sie - Hauptfrauenrolle in der gegenwärtigen psychologischen Komödie "Psychodrama czyli seks w zyciu czlowieka" [Psychodrama oder Sex im Leben eines Menschen],
Regie: Jacek Chmielnik
Paulina - eine der Hauptdarstellerinnen in "Biale Malzenstwo" [Weiße Ehe] von Tadeusz Rózewicz (gegenwärtiger Autor von Theaterstücken, polnischer Dichter, seine Gedichte und Dramen sind Hauptbestandteil des Verzeichnisses der Schullektüren),
Regie: Jacek Chmielnik
Rosaura - eine der Hauptdarstellerinnen in "Il Frudatario" von Carlo Goldoni - aufgeführt als Commedia dell'arte;
Regie: Stanislaw Swider
    
Mädchen - Hauptfrauenrolle im neuromantischen in Versen geschriebenen Drama "Giewont" von Jacek Chmielnik,
Regie: Jacek Chmielnik
Aniela - eine der Hauptdarstellerinnen in der klassischen Komödie "Sluby panienskie" [Mädchenschwüre] von Aleksander Fredro (1793-1876 der größte polnische Komödienautor, Dichter - seine Komödien gehören heute zum grundlegenden Repertoire des polnischen Theaters), Regie: Jacek Chmielnik
Ida - eine der Hauptdarstellerinnen in "See How They Run" von Philip King - eine Posse, Regie: Marcin Slawinski
Hesia - eine der Hauptdarstellerinnen in "Moralnosc Pani Dulskiej" [Die Moral der Frau Dulski] - eine bürgerliche Komödie von Gabriela Zapolska (1857-1921 Schriftstellerin, Publizistin, Schauspielerin), Regie: Agnieszka Glinska
Emilka - Hauptfrauenrolle in "Nasze Miasto" [Unsere kleine Stadt] von Thornton Wilder, Regie: Wojciech Adamczyk
"Kabarettabend" - Lieder der 20-er und 30-er Jahre
Regie: Lena Szurmiej
Alina - eine der Hauptdarstellerinnen im romantischen Märchen "Balladyna" von Juliusz Slowacki (1809-49 polnischer Dichter und Dramenverfasser, Mitbegründer der polnischen Romantik - entspricht etwa der Sturm- und Drangperiode in Deutschland - seine Werke gehören zu dem populärsten klassischen Repertoire auf der polnischen Bühne), Regie: Wojciech Adamczyk
Psychiatrieärztin, Krankenschwester -
Nebenrollen in "Catch 22" [Der IKS-Haken] von Joseph Heller,
Regie: Krzysztof Galos
Klascha Zubariova - Nebenrolle in "Sonnenutergang" von Isaak Babel, Regie: Krystyna Meissner
Milena - Hauptrolle in "Familiengeschichten", einem Drama von Biljana Sirbljanovic. Vier belgrader Kinder ahmen Ihre Eltern nach inmitten des Konfliktes im ehemaligen Jugoslavien.
Regie: Krystyna Meissner